Schwachstellenanalyse

Schwachstellenanalyse im DATA CENTER GROUP - Wissenslexikon

Um die Gefahren eines Ausfalls der IT zu vermeiden (siehe   Ausfallsicherheit ) bedarf es geeigneter Maßnahmen, die bereits im Vorfeld zur   Planung und Umsetzung eines Rechenzentrums   getroffen werden können. Schwachstellenanalyse im Rechenzentrum

Eine Schwachstellenanalyse im Rechenzentrum eruiert bestehende Schwachstellen und wertet die Konsequenzen einer IT-Beeinträchtigung für das Unternehmen aus. Daraus resultierend ergeben sich Schutzzieldefinitionen, die erreicht werden sollten.

Neben logischen und technischen Maßnahmen müssen im Rahmen der Analyse auch physikalische Maßnahmen mit einbezogen werden. Denn nur ganzheitliche Sicherheitslösungen können eine optimale IT-Funktionssicherheit gewährleisten.

Faktoren für die RZ-Planung

  • Standort
  • Lage
  • räumliche Umgebung des RZ
  • Versicherungsschutz und Sicherheitstechnik
  • bauliche Ausführung
  • Stromversorgung
  • Klimatisierung
  • Meldetechnik


Die Bauweise und ein gut durchdachtes Datensicherungs- und Backup­konzept sind Grundvoraussetzung für eine IT ohne Risiken. Werden im Zuge einer Schwachstellenanalyse Fehler gefunden, erstellen die Experten der   proRZ Rechenzentrumsbau GmbH   geeignete Konzepte, woraufhin eine fachkundige Implementierung festgelegter Sicherheitslösungen erfolgt.

 
 

DC-Datacenter-Group GmbH
In der Aue 2
57584 Wallmenroth
Germany

Phone: +49 2741 9321-0
Fax: +49 2741 9321-111

Newsletter abbonieren
 
Data Center Group
Data Center Group
proRZ
proRZ
SECUrisk
RZservice
RZproducts
Direktkontakt