1
Qualitätsmanagement

IT-Qualitäts­management

Die IT-Qualitätsprozesse transparent darstellen und dauerhaft die Prozesskontrolle im Blick behalten um rechtzeitig auf negative Veränderungen reagieren zu können. Prozesse beschreiben und feste Regeln für komplexe Abläufe schaffen. Das ist Qualitätsmanagement der Oberklasse. Unternehmensführung, IT-Leitung und QM-Verantwortliche können stets auf aktuelle Daten zugreifen.

Die Anforderung:

Analyse und Beschreibung aller relevanten IT-Prozesse, Festschreibung von Ober- und Untergrenzen von Schwankungsbreiten. Bestimmung und Zuordnung der Verantwortlichkeiten. Fixierung von Abläufen. Schaffung eines gleichbleibend hohen, standardisierten Qualitätsstatus im Rechenzentrum. 

Das Ergebnis:

Sie erhalten durch das Qualitätsmanagement ein Führungswerkzeug das es Ihnen über Standardisierung ermöglicht gleichbleibend hohe Qualität in den Prozessabläufen in Ihrem Rechenzentrum zu fixieren.

Stephan Sequens

Stephan Sequens 
Kompetenzfeld 
Rechenzentrums­infrastruktur

 
Data Center Group
Data Center Group
proRZ
proRZ
SECUrisk
RZservice
RZproducts
Direktkontakt